Aktuelles

Aktuelles

Vogelfutter für unsere Wildvögel

In der Not fressen Meisen auch Fledermäuse. Zwergfledermäuse werden Beute von Kohlmeisen. Boten die Wissenschaftler den Meisen bei geschlossener Schneedecke jedoch Sonnenblumenkerne oder Speck an, zogen die Vögel diese Nahrung vor und ließen die Fledermäuse in Ruhe. Diese Info hatten die Kinder aus dem Mauskalender und beschlossen den Vögeln auf unserem Schulgelände lieber Nahrung anzubieten. Daraus entstand die Aktion Vogelfutter herzustellen.

Hier unser Rezept für das Vogelfutter: 2500 g Palmin, 150 g Weizenkleie, 2 EL Pflanzenöl, 100 g Samen (Sonnenblumenkerne, Hanf, Getreide). Palmin erhitzen und mit den übrigen Zutaten gut mischen.

Jetzt können Orangenhälften, Tannenzapfen oder Nussschalen befüllt werden. Ein kleiner Ast wird als Sitzstange hineingesteckt. Auf die Schnur zum Aufhängen haben wir Rosinen und Apfelstücke gefädelt. Bevor der nächste Schnee kommt, haben wir es geschafft den Tisch für die Vögel zu decken und die Fledermäuse zu schützen.

Einblicke in unsere Arbeit bei päd-aktiv:

Technikspaß: Der Freitag vor den Herbstferien wurde zu einem ganz besonderen Nachmittag, denn der  „Begeisterbus“ war eingeladen. Er brachte jede Menge digitalen Technikspaß für die Kinder auf den Nordhof der Pestalozzischule. Kennlernen konnten die Kinder einen 3D-Drucker, mit  dem grüne HDiT-Katzenringe gedruckt wurden, sowie ein Lasercutter, die im Bus integriert waren. Doch den meisten Spaß brachten die Ozobot Mini-Roboter. Hier wurden die Kinder kreativ und ließen die Ozobots auf einem selbst gemalten Parcours  fahren. Durch Farben, Streckenlängen und  Farbkombinationen  kreierten die Kinder ihre eigene Fahrstrecke für ihren Ozobot. Levi meint:  „ Mit meinem Roboter habe ich Kurven, Schikanen und Vorwärts- und Rückwärtsstrecken zurückgelegt. Das konnte der Roboter, weil er Sensoren für Farben hatte,  auf die er reagierte. So wurde er programmiert.“

Der Begeisterbus ist ein Fahrzeug der Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics und fungiert als mobiler Veranstaltungsort des Projekts „Begeisterhaus“ Heidelberg, das vom Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) initiiert wurde und im Heidelberg Innovation Park entsteht.

Aktuelles zum Jahresmotto

Das diesjährige Jahresthema lautet: Ein Kind hat viele Sprachen –  denken, spielen, lachen, träumen, sich ausdrücken und die Welt verstehen. Unser Thema wurde in Anlehnung an die Reggio-Pädagogik ausgewählt. Hier stehen die individuelle Entfaltung, die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung und das Lernen anhand von  Projektarbeit im Mittelpunkt.

In diesem Schuljahr möchten wir verstärkt die Impulse, die von den Kindern ausgehen, beobachten, aufgreifen und mit ihnen gemeinsam entscheiden, in welche Projekte sie einfließen. Gegen Ende des Schuljahres ist eine Ausstellung mit einer Auswahl an Projekten von allen päd-aktiv-Einrichtungen im Heidelberger Rathaus geplant.

Die GTB 2 an der Pestalozzischule hat sich dem Jahresthema widmend an die Umsetzung der Reggio Pädagogik gemacht. Schnell hat sich das Thema herauskristallisiert, welches die Kinder am meisten beschäftigt - Pokémon.

Hierfür wurden bestimmte Zeiten zum Tauschen von Pokémon-Karten eingeführt, eine Kreativecke wurde eingerichtet und ausgestattet, sodass die Kinder direkt mit der Umsetzung ihrer Ideen loslegen konnten. Fleißig zeichneten sie sowohl bekannte als auch selbst erdachte Pokémons. Aus Salzteig stellten die Kinder eigene Knete her, welche dann in die entsprechenden Pokémon-Figuren geformt wurde. Anschließend setzten die Kinder ihre Figuren in Szene und fotografierten sie um daraus eigene Karten zu gestalten, die jeweils Unikate sind und an unserer Winterfeier ausgestellt wurden. An diesem Tag brachten die Kinder ihre Kartendecks zum Spielen mit und erklärten ihren Eltern den Ablauf, denn die Kinder selbst waren die Experten des Projekts, wie sich im Laufe der Wochen bereits gezeigt hatte. Auch bei Pokémon GO Ausflügen waren sie mit Fachwissen und Tatendrang dabei.

     

AG-Angebote

Kreativ mit Wolle, Faden und Stoff

... ist jeden Donnerstag- und Freitagnachmittag unser Motto. Von Oktober bis Weihnachten haben wir schöne, zur Jahreszeit passende, kleine Accessoires aus Stoff hergestellt, wie z.B. Lavendelkugeln, Gewürzsäckchen. Dabei dachten wir auch an andere. Einen Teil von unseren Tannenbäumen und Gewürzsäckchen haben wir für einen guten Zweck auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt in der päd-aktiv Bürgerhütte verkauft. Der Erlös ging an Freezone, eine gemeinnützige Organisation für Straßenkinder, in Mannheim.


Nach den Winterferien ging es dann weiter mit Häkeln. In unserer netten Runde lernten wir Luftmaschen und feste Maschen häkeln. Dabei entstanden zahlreiche individuelle Ideen, den sich fast alle (wie man auf dem Foto sieht) verwirklichen ließen. So entstanden etliche Lesewürmer, ein Untersetzer, ein Schlafsack für die Kuschelschildkröte Zippi, Handyhüllen, ein Nadelkissen und einige umhäkelte Haargummis.

Yoga:

Liebe Eltern, ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist Maria Carla Sabbino. Ich bin seit diesem Schuljahr an der Pestalozzischule als Mittagstischbegleitung tätig. Ich bin ausgebildete Hatha Yoga Lehrerin und biete den Kindern an zwei Mal in der Woche mit mir Yoga zu machen. Yoga ist gesund, steigert die Lebensfreude, und es macht auch einfach großen Spaß. Die Kinder erhalten die Gelegenheit, sowohl ihre Lebendigkeit als auch Ruhe und Stille in sich zu erleben. Ich freue mich auf viele Yogis!
Vielen Dank und Namaste!

Aktuelle Termine

  • 11. KW Entwicklungsgespräche in der GTB
  • 06.-17. April 2020 Osterferien

Die Übersicht des Schulferienkalenders 2019/2020 finden Sie HIER

Termine im Jahresüberblick

Monat Geplante Aktionen

Januar/Februar

Faschingsfeier in allen Gruppen
Anmeldung Schulanfänger/innen
parallel hierzu Anmeldung bei päd-aktiv
Entwicklungsgespräche nur in der Ganztagesbetreuung

März/April

Osterbaum schmücken alle Gruppen

Juni/Juli

Verabschiedung der Viertklässler in Verbindung mit einer Abschlussaktion

September/Oktober

Schnuppertag für die zukünftigen Erstklässler/innen und parallel Infoveranstaltung für die Eltern
Gruppennachmittage in allen Gruppen

November/Dezember

Nikolausfeier nur mit den Kindern in allen Gruppen

Hinzu kommt ein jährliches Fest, das im Zwei-Jahres-Rhythmus von der Ganztagesbetreuung und der modularen Betreuung gemeinschaftlich ausgerichtet wird.

Aktueller Speiseplan

09.03.-13.03.20

16.03.-20.03.20

23.03.-27.03.20

30.03.-03.04.20