Corona-Virus: Aktualisierung vom 30.03.2020

Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg

Notbetreuung während der Schulzeiten - Notbetreuung EXTRA Osterferien – Notbetreuung KiTa

Seit 17.03.2020 sind laut Beschluss des baden-württembergischen Kultusministerium landesweit bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) alle Schulen und Kindertagesstätten geschlossen.

Von diesen Maßnahmen sind auch die Betreuungsangebote an den Heidelberger Grundschulen, das Angebot an den Weiterführenden Schulen, das Betreuungsangebot Bammental und die KiTa Zollhofgarten Heidelberg betroffen.

Während dieser Zeit findet laut Kultusministerium Baden-Württemberg eine Notbetreuung an Schulen und Kindertageseinrichtungen statt.

In den Betreuungsangeboten an den Grundschulen bzw. in der KiTa Zollhofgarten haben Kinder einen Anspruch auf die Notbetreuung, deren Elternteile beide in systemrelevanten Berufsfeldern arbeiten oder Kinder Alleinerziehender, welche in einem systemrelevanten Beruf arbeiten.

Alleinerziehenden gleichgestellt sind Erziehungsberechtigte dann, wenn die oder der weitere Erziehungsberechtigte aus zwingenden Gründen, zum Beispiel wegen einer schweren Erkrankung, an der Betreuung gehindert ist. Die Entscheidung über die Zulassung trifft unter Anlegung strenger Maßstäbe die Gemeinde, in der die Einrichtung ihren Sitz hat.

Zu den systemrelevanten Berufsfeldern zählen insbesondere -

Gehört nur ein Erziehungsberechtigter einer dieser Berufsgruppen an, muss der andere Erziehungsberechtigte die Kinderbetreuung sicherstellen. In diesem Fall wird kein Platz zur Verfügung gestellt. Ebenso nicht, wenn eine andere Betreuungsmöglichkeit des Kindes im Umfeld (Familie, Freunde, Klassenkameraden etc.) vorhanden ist oder wäre.

Mit einer weiteren Verordnung vom 26.03.2020 hat die Landesregierung die Notbetreuung an den

Schulen auf die Zeit der Osterferien ausgeweitet.

Betreuungsangebote an den Heidelberger Grundschulen

Notbetreuung während der Schulzeit

Notbetreuung in Ferienzeiten

Formular Grundschule

Hinweis zu Elternentgelten: Falls Sie keine Notbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen, wird die Zahlung des monatlichen Entgeltes für die Betreuungsangebote an den Heidelberger Grundschulen für April zunächst ausgesetzt. Eine Teilrückerstattung des Entgeltes März, bedingt durch die Schließung der Betreuungseinrichtungen am 17.03.2020, wird mit dem nächsten zu entrichtenden Monatsentgelt verrechnet. Eine abschließende Entscheidung zu diesen Zahlungen ist hiermit nicht verbunden.

Betreuungsangebot Elsenztalschule Bammental

Notbetreuung während der Schulzeit

Notbetreuung in Ferienzeiten

Formular Bammental

KiTa Zollhofgarten

Notbetreuung während der Coronavirus-Pandemie

Formular KiTa

Alles Gute für Sie und Ihre Familien und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

päd-aktiv e.V.

 

Tagesaktuelle Informationen zu den Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus und den damit einhergehenden Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung erhalten Sie unter

Gesundheitsamtes Rhein-Neckar-Kreis (zuständig auch für den Stadtkreis Heidelberg)

https://www.rhein-neckar-kreis.de/,Lde/start/landratsamt/coronavirus+-+faq.html

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

Stadt Heidelberg

https://www.heidelberg.de/hd/corona-virus_+die+lage+in+heidelberg.html

Robert Koch-Institut

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html (RKI)

WHO

unter https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019

 

Willkommen bei päd-aktiv e.V.

Über uns …

päd-aktiv ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Heidelberg. In der Stadt Heidelberg, in Bammental und an einigen Weiterführenden Schulen betreuen wir Kinder und Jugendliche.

Wir entwickeln als professioneller Dienstleister handlungsorientierte Konzepte und Angebote für die pädagogische Arbeit mit Kindern. Unsere Angebote richten sich an den aktuellen Erwartungen von Auftraggebern aus und orientieren sich an den Wünschen von Eltern und Kindern. Seit 1991 unterstützen wir innovativ und verantwortlich familienpolitische Aufgaben, wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, und engagieren uns im Bildungsbereich und für den Abbau sozialer Benachteiligungen. Wir handeln werteorientiert und flexibel.

Unser pädagogisches Konzept stellt das Kind in den Mittelpunkt. Es basiert auf langjähriger Erfahrung, ist offen für Neues und wird kontinuierlich entsprechend den gesellschaftlichen Veränderungen weiterentwickelt.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung findet bei päd-aktiv auf allen Ebenen statt. Sie beinhaltet die Überprüfung von Ressourcen, Organisationsformen, Verwaltung, Regelungen und Verfahren sowie die qualitative Weiterentwicklung der Angebote und personellen Kompetenzen. Um die Qualität unserer Angebote ständig zu verbessern, bieten wir vielfältige interne und externe Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten an.

Bei uns arbeiten Menschen, die gesellschaftliche Entwicklungen mitgestalten wollen. Respekt, Toleranz, Zuverlässigkeit und Achtsamkeit sind unsere Werte. Gegründet wurde päd-aktiv 1983 und beschäftigt mittlerweile 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Broschüre (PDF-Datei) …

Aktuelle und ältere Pressenotizen zu päd-aktiv finden Sie in unserem Archiv …

 

Logo der päd-aktiv Akademie

Die päd-aktiv Akademie: Fortbildungen im pädagogischen Bereich – Seminare, Foren und Vorträge für Lehrer, Diplom-Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter und Erzieher …

Mehr dazu …

 

  Unser Kooperationspartner im betrieblichen Gesundheitsmanagement:

  files/bilder/aktuelles/DAK_Ges_Logo_4c_A4h_Offset+Claim.jpg