Aktuelles

12.10.18 - Suppentag in der GTB 2

16.10.18 - Elternabend der GTB 1

24.10.18 - Elternabend der GTB 4 und 5

25.10.18 - Elternabend der GTB 2

Elterninformation:

Wissenwertes über die Betreuung auf einen Blick: Das Betreuungs ABC der Mönchhofschule

Regelmäßige Termine:

Januar: Informationsmöglichkeit bei Mitarbeitern des Betreuungsangebotes im Anschluss an den Erstklässler Elternabend der Schule.

Februar: Im Rahmen der Schulanmeldung der zukünftigen Erstklässler besteht vor Ort auch die Möglichkeit, der Anmeldung zum Betreuungsangebot von päd-aktiv.

März: Frühlingssingen im Altenpflegeheim St.Hedwig.

April/Mai: Entwicklungsgespräche mit Eltern, der von uns betreuten Kinder.

Juni: Sommerfeste in den Ganztagesgruppen

Juli: Viertklässler Abschiede

August: Die ersten drei Wochen Betriebsurlaub, danach Ferienbetreuung bis in die ersten Wochen     des Septembers.

September: Mittwoch in der ersten Woche nach den Ferien Elternabend der zukünftigen Erstklässler, Einladung erfolgt über päd-aktiv.  Anschließend, am Donnerstag zwischen 10.30-11.30 Uhr Schnuppertermin für die Erstklässler, am Wochenende findet dann die Einschulung statt.

Oktober: Elternabende in den Ganztagesgruppen

November: „Kürbissuppennachmittag“  für Kinder und Eltern einiger Ganztagesgruppen

Dezember: Adventssingen im Altenpflegeheim St.Hedwig, Adventstee mit Eltern und Kindern einiger Ganztagesgruppen

Aktionen:

Nachhaltigkeitstag an der Mönchhofschule


tl_files/bilder/aktuelles/N1.JPG

Am Freitag, den 22. Juni fand bei päd-aktiv an der Mönchhofschule  ein „Tag  der Nachhaltigkeit“ statt. Mit Laufzetteln und viel Neugier starteten die Kinder den Stationenlauf. Bei 7 Stationen  in vier verschiedenen GTB Gruppen drehte es sich alles um unser Jahresthema Bildung für nachhaltige Entwicklung.

                                              tl_files/bilder/aktuelles/N2.JPG

Bei dem Wertstoffquiz  konnten die Kinder ihr Wissen über Mülltrennung und Recycling unter Beweis stellen.

tl_files/bilder/aktuelles/N4.JPG    tl_files/bilder/aktuelles/N3.JPG

Beim spannenden „Fisch-Spiel“ erforschten sie spielerisch das ökologische Gleichgewicht.

Bei einer weiteren Station ging es um Upcycling und Wiederverwertung: aus einem gewöhnlichen Tetra Pak, der sonst im Müll landet, entstanden praktische Geldbörsen. Beim Umwelt-Bingo auf dem Hof wurde viel gerannt, gelacht und nebenbei sammelten die Kinder fleißig „Umwelt“-Punkte.

Um das Thema Ernährung ging es in der GTB 3. Die Station ‚Bären und Beeren‘ erklärte die Vorteile von saisonalen und regionalen Obst und Gemüse. Anschließend gab es ein Beeren-Quiz und die Kinder durften die saisonalen Beeren durch Riechen und Schmecken erkennen.

                                             tl_files/bilder/aktuelles/IMG_6474.JPG

Warum kaufen, wenn man die Sachen selbst herstellen kann? Durch kräftiges Schütteln entstand aus gewöhnlicher Sahne weiche und leckere Butter. Wer wollte, durfte sich die frischen Kräuter aus unseren Hochbeeten holen und Kräuterbutter herstellen. Mit viel Schütteleinsatz entstand ein lecker und gesunder Brotaufstrich, den die Kinder stolz nach Hause mitnehmen durften.     

Der Tag hat allen Beteiligten viel Spaß bereiten, und weitere Aktionstage sind in Planung.

 

Tierpatenschaft

Seit 2012 hat die GTB2 das Schaf  Gesche als Patentier. Gesche wohnt auf dem Jugendhof in Heidelberg, den die Gruppe regelmäßig besucht und „ihr“ Schaf verwöhnt.

tl_files/bilder/aktuelles/schafmoe.JPG