Aktuelles

 

Liebe Kinder der päd-aktiv-Betreuung an der Landhausschule,

wir hoffen, dass ihr trotz der nicht so erfreulichen Umstände wohlauf seid und auch zuhause ohne eure Freunde viel Spaß und Abwechslung habt.

Wie ihr sicherlich wisst, sind einige Kinder in der Notbetreuung an der Schule. Diese Kinder wollen euch berichten, wie es ihnen so ergeht und was sie den ganzen Tag über so machen.

Auch die Betreuer machen sich Gedanken, wie ihr die Zeit zuhause abwechslungsreich gestalten könnt. Immer wieder werden wir Ideen vorschlagen, die ihr zuhause ausprobieren und umsetzen könnt.

Vielleicht könnt ihr uns ja berichten, was euch besonders gut gefallen hat und ihr auch zuhause machen konntet. Solltet ihr Ideen haben, die ihr mit anderen teilen möchtet, könnt ihr uns diese zukommen lassen.

Gerne dürft ihr uns per Mail an Betreuung.Landhausschule@paed-aktiv.de schreiben und berichten.

 

Eure päd-aktiv -Betreuer

Landhausschule: Newsletter

 

25.03.2020: Das Viren-Killer-Experiment!

 

26.03.2020: „Corona-Barometer“

 

27.03.2020: Tagebuch aus der Notbetreuung



 

 

Speisepläne

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan:

09.03.-13.03.20

16.03.-20.03.20

23.03.-27.03.20

30.03.-03.04.20

Termine

Die Übersicht des Schulferienkalenders 2019/2020 finden Sie HIER

07.11.2019  Elternabend „Digitale Medien im Grundschulalter“

20.11.2019  Kooperationsteam mit der IGH (1. Treffen)

04.12.2019  Lehrercafè

06.12.2019  Nikolaus-Backen

17.03.2020  Kooperationsteam mit der IGH (2. Treffen)

27.03.2020  Osterbazar

14.05.2020  GTB-Ausflug „Spuk im Wald“

AGs

Nach den Herbstferien beginnen wieder unsere "Freitags-AGs", die unser Angebot im kreativen, sportlichen und sozialen Bereich erweitern und bereichern. Die Kinder können zwischen folgenden AGs wählen:

  • Forschen & Experimentieren
  • Kunst-AG
  • Ultimate Frisbee-AG
  • Bastel-AG
  • Werken-Kunst-AG
  • Spiel & Spaß-AG

  • Einmalige Ausflüge

Jahresthema


„Ein Kind hat viele Sprachen - denken, spielen, lachen, träumen, sich ausdrücken und die Welt versteheb“ lautet das Motto zum Jahresthema des Schuljahres 2019/2020.

Mit den vielfältigen Möglichkeiten des Entdeckens erschließt sich jedes Kind Stück für Stück die Welt. In seinen Interessen und Ausdruckformen spiegeln sich auch Bildungsthemen wider, die das Kind nutzt, um Zusammenhänge zu ordnen, zu begreifen und in das Große und Ganze einzubetten. Seine Lernerfahrungen und Erkenntnisse drückt es aus, in seiner individuellen Art und Weise zu denken, zu spielen, zu lachen, zu träumen.