päd-aktiv > Archiv > Pressenotizen > Pressenotizen

Pressenotizen 2015

Hier finden Sie ausgewählte aktuelle Nachrichten zu päd-aktiv in der Presse.

A(ttra)ktive Pädagogik

Blick in einen KlassenraumEinen umfangreichen Artikel über unsere Arbeit brachte der Weststadtprint 04-2015. Unter der Überschrift A(ttra)ktive Pädagogik berichtet das Magazion über die Entstehung, Entwicklung und die aktuellen Angebote von päd-aktiv.

Sie können den Artikel hier downloaden (PDF-Datei) …

Ganz schön kompliziert

Ausschnitt aus dem Presseartikel: Bürgermeister Stadel mit Kindern vor einem Laptop

Zu Gast beim Stellvertreter des Landrats: Kinder von Mitarbeiter/-innern des Rhein-Neckar-Kreises werden in den Ferien von päd-aktiv betreut

Gemeindeblatt Dossenheim vom 14.8.2015

Johlen und Lachen hörte man in den Fluren, den Sitzungsräumen und in der Kantine des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis. Die Ferienkinder sind wieder da und bringen Leben in die Kreisbehörde. Am 5. August 2015 stand der Besuch beim Stellvertreter des Landrats, Erster Landesbeamter Joachim Bauer, auf dem Programm. 24 Kinder stürmten den Sitzungssaal im 4. OG und löcherten Joachim Bauer mit Fragen rund um den Rhein-Neckar-Kreis und die Kreisbehörde …

Der Besuch im Landratsamt war Teil des Ferienprogramms, das päda-ktiv für die Betreuungszeit vom 3. bis 14. August 2016 zusammengestellt hatte. 24 Kinder unterschiedlichen Alters nahmen daran teil.

Ganz schön kompliziert

Ausschnitt aus dem Presseartikel: Bürgermeister Stadel mit Kindern vor einem Laptop

„Stadtdetektive” zu Besuch beim Ersten Bürgermeister Bernd Stadel 

Rhein-Neckar-Zeitung vom 2.6.2015

Oberbürgermeister Eckart Würzner war im Urlaub, deshalb bekam sein Stellvertreter Bernd Stadel Besuch von Kindern, denen er Rede und Antwort stand. Unter dem Motto „Stadtdetektive unterwegs in Heidelberg“ warfen Grundschüler der Fröbelschule in Wieblingen einen Blick hinter die Kulissen des Rathauses.

„Die Grundschüler gingen im Rahmen des Ferienprogramms von päd-aktiv in der Stadtverwaltung und in ihren verschiedenen Zuständigkeitsbereichen auf Entdeckungsreise. „Wir haben uns intensiv mit den Fragenbeschäftigt, und die Kinder sind schon sehr aufgeregt“, berichtet päd-aktiv Bereichsleiterin Rikea Grabs”, schreibt die RNZ.

300 Luftballons am Himmel über der Neckarwiese

Ausschnitt aus dem Presseartikel: Kinder lassen auf der Neckarwiese Ballons steigen

Die Ferienbetreuung feiert Abschluss auf der Neckarwiese

Rhein-Neckar-Zeitung vom 10.4.2015

Rund 300 Kinder versammelten sich mit bunten Luftballons auf der Neckarwiese. Verantwortlich für das Spektakel war „päd-aktiv“. „Wir wollten Grundschulkindern die Möglichkeit bieten, ihre Osterferien ereignisreich zu gestalten.“, berichtete

„päd-aktiv“-Bereichsleiterin Rikea Grabs. Die letzten zwei Wochen drehte sich also für dieKids alles rund um das Thema „In 8(0) Tagen um dieWelt“. Jede der insgesamt zehn teilnehmenden Schulen hatte deshalb die Freiheit, ihr Ganztagesprogramm individuell getreu dem „päd-aktiv“-Jahresmotto „Alle Kinder wollen wissen!“ zu gestalten. Bei all den neuen Informationen

über die Erdteile kamen natürlich viele Fragen auf und auf diese sollte nun eine Antwort gefunden werden. Im Vorfeld der Luftballonaktion schrieben die Kinder die Fragen auf eine Postkarte, auf der auch die Adresse der Kinder stand. Und diese Karte wurde an die Ballons geheftet und auf eine lange Reise geschickt. Nun warten die Mädchen und Jungen darauf, dass die Karte irgendwann irgendwo gefunden wird. Der Finder soll die Frage beantworten und die Karte zurücksenden …