päd-aktiv > Standorte > Fröbelschule

Betreuungsangebote an der Fröbelschule
Herzlich willkommen!

tl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/Froebelschule.jpg

Allgemeines

Aktuell besuchen ca. 213 Kinder die Nachmittagsbetreuung in neun modularen Betreuungsgruppen und in drei Ganztagsgruppen. Am Mittagstisch nehmen ca. 140 Kinder teil.

Unsere Schule

Sie finden uns im Herzen des Stadtteils Wieblingen. Hier gibt es Ausflugsmöglichkeiten zum Alt –Neckar, zur Hostig, zur Bühler Wiese, zu zahlreichen Spielplätzen im Ort sowie Rad-und Wanderwege entlang des Neckars. Der Stadtteil liegt in zentraler Lage und hat eine gute Verkehrsanbindung an den VRN.

tl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/Hostig.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/20170119_145933.jpg

Wieblingen hat eine ausgeglichene Sozialstruktur, ein ausgeprägtes Vereinsleben, die Nähe zu Bildungseinrichtungen wie: Gymnasium, mehrere Grundschulen, Kindergärten und ist ein wachsender Stadtteil mit neuen Wohngebieten.

 

Tagesablauf

In der Betreuungseinrichtung an der Fröbelschule können Ihre Kinder sowohl in der modularen Betreuung bis 13:30, 14:30 oder 15.30 Uhr sowie in der Ganztagsbetreuung bis 17 Uhr angemeldet werden.
Die Betreuung findet nach dem Unterricht, frühestens ab 11.20 Uhr statt.

In der Spiel-und Kreativzeit bis 13:30 Uhr erhalten die Kinder vielfältige pädagogische und kreative Anregungen.

Der Mittagstischfindet in der Mensa in zwei Essensschichten statt. Die ersten Gruppen essen um 13:15 Uhr und die zweiten Gruppen beginnen um 13:45 Uhr mit dem Essen. Die Mahlzeiten werden vom Caterer „Nibelungenland“ frisch gekocht und zeitnah zum Mittagessen angeliefert. Außerdem bieten wir eine „Vespergruppe” an, in der die Kinder ihr selbst mitgebrachtes Essen verzehren können. 



Während der Hausaufgabenzeit von 14:30-15:30 Uhr erledigen jeweils 10 Kinder ihre Hausaufgaben mit einer festen Bezugsperson. Wir unterstützen die Kinder ihre Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen und geben bei Bedarf Hilfestellung. Auch hier findet eine enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und den Eltern statt.

In der Ganztagsbetreuung geht die Hausaufgabenzeit bis 16 Uhr. Dies bietet den Kindern Raum und Zeit, sich mit den Lerneinheiten des Schultages intensiv auseinanderzusetzen. Das Ganztagsangebot bis 17 Uhr eröffnet sowohl zeitlich wie inhaltlich die Möglichkeit Kinder individuell zu begleiten und zu unterstützen.

tl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/GTB-Infosaeule.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/Sporthalle.jpg

 

 

Ferienangebote für Grundschulkinder

Sie können Ihr Kind parallel zur Anmeldung für die Betreuungsangebote auch für die Ferienangebote für Grundschulkinder anmelden. Dies ist für alle Schulferien für den Zeitraum von 08.00-15.00 Uhr bzw. 08.00-17.00 Uhr möglich.

tl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/AllaHopp.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/gebautes.jpg

tl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/Palmoel.jpgtl_files/bilder/einrichtungen/froebelschule/Chamaeleon.jpeg

Räume

Wie der Unterricht finden auch die Betreuungsangebote in den verschiedenen Schulgebäuden der Fröbelschule statt. Für die Ganztagsbetreuung steht eine zusammenhängende Betreuungseinheit zur Verfügung. Die Ausstattung der Räume mit den unterschiedlichsten Materialien ist über die Jahre gewachsen und bietet heute Anregungen und Freiräume für die unterschiedlichsten Fähigkeiten.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf eines der Bilder …