päd-aktiv > Standorte > Heiligenbergschule

Betreuungsangebote an der Heiligenbergschule
Herzlich willkommen!

bunte, gezeichnete Kinder rund um das päd-aktiv-Logo

Lage

Die Heiligenbergschule liegt in Handschuhsheim, dem bevölkerungsreichsten Stadtteil von Heidelberg. Hier trifft dörflicher Charme vieler alter traditioneller Bauten auf die Innovationen der verschiedenen Forschungseinrichtungen des Technologieparks. Auch die Nähe zu den unterschiedlichen Instituten der Ruprecht- Karl- Universität, zur PH und zum Max-Planck-Institut für ausländisches und öffentliches Recht zeichnet Handschuhsheim als Wohn- und Lernstandort aus. Die Heiligenbergschule fügt sich in dieses Gesamtbild nahtlos ein.

 

Schule

Die Heiligenbergschule ist eine großzügig angelegte Grundschule mit dem Haupthaus, dem Klassentrakt und vier Pavillons.  Die Päd-aktiv Gruppen sind im Klassentrakt  zu finden, eine Betreuungsgruppe im dritten Pavillon.Ein besonderes Merkmal der Heiligenbergschule ist der große Schulhof, der neben Klettergerüst, Rasenflächen, Tischtennisplatten und einem Sportplatz zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten, Bewegung und kreative Spiele bietet. Auch können sich die Kinder beim sogenannten Pausenhäuschen zusätzlich Spielgeräte und dergleichen ausleihen.

Für eine vergrößerte Darstellung, klicken Sie bitte auf eines der Bilder …

Tagesablauf

An der Heiligenbergschule können Eltern folgende Betreuungsmodule wählen:

 

  • von 11.30 - 13.30 Uhr Freizeitaktivitäten nach dem Unterricht
  • von 11.30 - 14.30 Uhr Freizeitaktivitäten und Mittagessen
  • von 11.30 - 15.30 Uhr Freizeitaktivitäten, Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung
  • von 11.30 - 17.00 Uhr Ganztagsbetreuung

 

Im Rahmen der Freizeitaktivitäten haben die Kinder die Möglichkeit, sich vom Schulalltag zu erholen. Es steht ihnen genügend Zeit und Anregung zum Spielen, Basteln und Lesen zur Verfügung sowie die Option, sich mit Freunden in anderen päd-aktiv-Gruppen zu verabreden oder auf dem beaufsichtigten Hof zu treffen.

Das Mittagessen findet in der Mensa der Heiligenbergschule statt. Wir erhalten das Essen vom Bio-Caterer Nibelungenland in Thermophoren geliefert. Dieser Anbieter verwendet zur Zubereitung des Essens Bioware aus kontrolliert ökologischem Anbau (außer Fisch und Fleisch).

Das Mittagessen wird in zwei Schichten in der Mensa eingenommen:

  • 1. Schicht: 13.25 - 13.55 Uhr
  • 2. Schicht: 14.00 - 14.30 Uhr

Die Auswahl des Essens übernehmen die Kinder der einzelnen Gruppen im Wechsel unter Anleitung der GruppenleiterInnen. Wir orientieren uns dabei an der Empfehlung der deutschen Gesellschaft für Ernährung und wählen pro Woche zwei vegetarische Menüs, zwei Menüs mit Fleisch und ein Menü mit Fisch. Um Kindern und Eltern ein hohes Maß an Qualität bezüglich des Mittagessens zu garantieren, stehen wir in regelmäßigem Austausch mit Nibelungenland.

Neben dem warmen Mittagstischangebot gibt es eine Betreuungsgruppe mit Vesperangebot, in der die Kinder ihr eigenes Essen mitbringen.

Die Hausaufgaben werden im jeweiligen Gruppenraum erledigt. Dabei lernen die Kinder, selbstständig ihre Aufgaben zu erledigen und ihren Arbeitsplatz zu organisieren. Die GruppenleiterInnen unterstützen die Kinder und geben nach Bedarf Hilfestellung.

In der Ganztagsbetreuung unterscheiden sich die Modulzeiten und deren Inhalte kaum von denen der modularen Betreuung. Allerdings erstreckt sich die Hausaufgabenzeit von 14.30 -16.00 Uhr. Der Freitag ist hausaufgabenfrei. An diesem Tag werden in der Gruppe besondere Kreativ- und Freizeitangebote organisiert.

Im Schuljahr 2016/2017 werden an der Heiligenbergschule in zehn modularen Betreuungsgruppen, zwei Ganztagsbetreuungsgruppen und einer halben Ganztagsbetreuungsgruppe insgesamt 246 Kinder betreut.

Die Betreuung für Schülerinnen  und Schüler mit individuellem Förderbedarf findet bei uns in zwei Gruppen gemeinsam mit Kindern aus der ersten bis zur vierten Klassenstufe statt.

 

Ferienangebote für Grundschulkinder

Sie können Ihr Kind parallel zur Anmeldung für die Betreuungsangebote auch für die Ferienangebote für Grundschulkinder anmelden. Dies ist für alle Schulferien für den Zeitraum von 08.00-15.00 Uhr bzw. 08.00-17.00 Uhr möglich.

Hier finden sie das aktuelle Ferienprogramm